Ein Fallbeispiel



Eine Krankengeschichte, eingereicht mit Bildern beim Dachverband Geistiges Heilen e.V. ist folgende:


Andrea D. 36 Jahre alt, erlitt mit zwei Jahren eine schwere und sich chronifizierende Salmonellose; es folgten häufig rezitivierende Anginen, die mit unterschiedlichen Antibiotika behandelt wurden.
Mit 17 Jahren erkrankte sie an Mononucleosis Infektiosa (Pfeiffersches Drüsenfieber). Die Weisheitszähne sowie die Tonsillen wurden entfernt. Mit 18 Jahren trat erstmalig eine Urticaria auf, die mit vereinzelten Quaddeln begann und sich zu massiven Ödemen ausweitete. Therapiert wurde mit Antihistaminika und Corticoiden. Weitere Erkrankungen und antibiotische Behandlungen folgten.

1998 lernte sie "OMIRAT" kennen, der sie in kürzester Zeit von ihren Krankheiten befreien konnte.



Omirat